Die Sprache swahili

Neben englisch ist swahili die offizielle Sprache in Tansania. Swahili wird auch in Kenia gesprochen und ist die lingua franca in Uganda, Ruanda, Ost-Kongo, Malawi, Südsomalia, im nördlichen Mosambik und auf den Komoren. Mehr als 140 Mio Menschen kommunizieren auf swahili im täglichen Leben und machen sie zur meißt genutzten afrikanischen Sprache der Welt.

Diesese musikalische, schnell zu erlernende Sprache hat sich vor mehr als 1000 Jahren an der Ostküste Afrikas mit dem Treffen der afrikanischen, arabischen und persischen Kulturen entwickelt. Über Handelsrouten von Gold, Elfenbein und Sklaven ist sie ausgehend von Sansibar, Bagayomo und Kilwa tief in den Kontinent getragen wurden.

Vom arabischen “sahel“, das soviel wie “Küste” bedeutet, abgeleitet, erinnerte es die arabischen Händler an die ersten Lichter und Siedlungen, die sie entlang der Küste des indischen Ozeans gesichtet haben. Ursprünglich mit arabischen Zeichen geschrieben, wurden Texte und Sprache von christlichen Missionaren umgearbeitet und das lateinische Alphabet eingeführt. Über die Jahrhunderte sind zahlreiche Vokabeln aus dem Portugiesischem, Deutschen und vor allem Englischen hinzugekommen.

Im Gegensatz zu den europäischen Sprachen basieren die Bantu-Sprachen auf einem anderen Aufbau. Sie basieren nicht auf männlich, weiblich, sächlich, sondern auf 19 Nominalklassen, die mit 19 Klassen von Verben/Pronomen und 19 Klassen von Adjektiven korrespondieren. Anders als in westlichen Sprachen ändert sich der Präfix, nicht der Suffix. Ein Beispiel:
Mtoto wangu anasoma (Mein Kind liest) < > Watoto wangu wanasoma (Meine Kinder lesen)
Hat man diesen Logik-Sprung hinter sich, fällt das Erlernen der Vokabeln deutlich weniger schwer. Die Aussprache ähnelt der italienischen Sprache, betont wird für gewöhnlich auf der vorletzten Silbe.

Lernen Sie einige Wörter und kleine Sätze für Ihren Aufenthalt in Tansania. Die Einheimischen werden sich geschmeichelt fühlen, dass sich ein mzungu (ein Europäer) die Mühe macht, ihre Sprache zu lernen.

Deutsch KISWAHILI Deutsch KISWAHILI
Hallo. jambo! / hujambo! Gnu nyumbu
Wie gehts? habari? / mambo vipi?  Gepard duma
Es geht mir gut. Und dir? salama / nzuri / poa (conf.) Flußpferd kiboko
Und dir? na wewe? Büffel mbogo
Gut salama / nzuri / sawa / safi Nashorn kifaru
Danke asante Giraffe twiga
Gern geschehen karibu Antilope/Gazelle swala
Ja ndiyo Zebra punda milia
Nein hapana Warzenschwein ngiri
Bitte tafadhali Krokodil mamba
Tschüss kwa heri Schlange nyoka
Ich möchte naomba Pavian nyani
Wieviel? ngapi? Haus nyumba
Wieviel kostet es? shillingapi? / bei? Zimmer chumba
Wo? wapi? Hütte kibanda
Wann? lini? Bett kitanda
hier hapa Berg mlima
dort kule Meer bahari
1 moja Lebensmittel chakula
2 mbili Reis mchele, wali 
3 tatu Hühnchen kuku
4 nne Rind ngombe
5 tano Ziege mbuzi
6 sita Schaf kondoo
7 saba Gemüse mboga
8 nane Früchte matunda
9 tisa Banane ndizi
10 kumi Kartoffel kiazi (pl. viazi)
20 ishirini Orange chungwa (pl. machungwa)
30 thelatini Soße mchuzi
40 arobaini Schaschlik mishikaki
50 hamsini Grillfleisch nyama choma
60 sitini Wasser maji
70 sabini Flaschenbier bia
80 themanini Bier pombe
90 tisini Limonade soda
100 mia Wie heißt du? unaitwa nani?
1000 elfu Ich heiße… naitwa …
Löwe simba Wo lebst du? unaishi wapi?
Leopard chui Ich lebe in… … naishi …